14 März 2011

Zuckerfisch Jubiläumscomic Teil II

Guten morgen, ihr Zuckerpartikel im großen Bohnenkaffee des Internet, mit 'täglich einen Comic' meinte ich natürlich 'Werktags'. Am Wochenende schaut ihr ja eh nicht ins Netz, denn da telefoniert ihr mit euren Eltern und Freunden und räumt mal die Wohnung auf, um dann ins Museum zu gehen, ich kenn euch doch. 
Der heutige Comic kommt von Oliver "der Prinz" Naatz.  Ein feiner Mensch, der schon mit lieben Kollegen "Geschichten aus dem Comicgarten" erzählt hat, und dessen neuester Coup der Comicroman "Knallberts Tagebuch" ist, ein gutes Geschenk für Jugendliche und Erwachsene mit Schulproblematiken in ihrem Leben, aber obacht, nicht für ganz junge Jugendliche, da sind schon auch Erwachsenenwörter drin.
Ich kenne niemanden, der so ungestüm wagemutig mit der deutschen Sprache Tango tanzt wie Naatz, wer sich ein Bild davon machen möchte, lese gern mal seine Filmbesprechungen im Tagesspiegel
Lieber Naatz, tausend Dank für den Comic, ich freu mich sehr!! Demnächst auf einen Kuchen und einen Bohnenkaffee!


Kommentare:

Lammi hat gesagt…

"Werktags". d'uh!
hätte ich jetzt auch gesagt :D
dabei sitzen wir das ganze wochenende vor unseren computern, auf den versprochenen zuckerfisch wartend.

Jhech'ha Donm hat gesagt…

Als Batman-Sammler und rangältester Zuckerfischleser meiner Straße behaupte ich: Das mit Hase ist schon immer so gewesen ;-)