05 Februar 2009

Comic vom 29. Januar 2009

Hallo ihr Schäfchenwolken an diesem sonnigen Frühjahrstag (ich weiß , daß es technisch noch Winter ist, aber lasst mir meine Illusion...), hier der Comic von letzter Woche. Jetzt: Mittagessen. Dann: Käffchen und Kuchen. Und schließlich, für alle die wie ich ihr Internet-Crack durch das Twitter-Methadon-Programm ersetzt haben, hier die Feeds Eurer Lieblingsbands. Rock on,

cheers, n

Kommentare:

kMfeN hat gesagt…

Ist "Mohrenkopf" noch politisch korrekt? ;)

Schreiber hat gesagt…

Irgendwie beängstigend, wenn man an Comic-Charaktären sieht, wie die Zeit vergeht.

Eben sind sie noch so klein und am nächsten Tag wollen sie Schmetterlinge auf die Muffins...

Naomi Fearn hat gesagt…

Ja, da ging bei mir auch das Politically Correct-alarmblinklicht an.Aber die einzige Alternative war 'Schaumküsse' und das find ich als Wort zu bescheuert um es zu benutzen. Fällt euch noch eine bessere Bezeichnung ein?

Cheers, n

Thursday hat gesagt…

Schokoküsse!

Hmm, Muffins. ;-)

Flutner hat gesagt…

Erstmal bei Wikipedia nachsehen:
"Chocolate-coated marshmallow treats"

http://en.wikipedia.org/wiki/Chocolate-coated_marshmallow_treats

Geier hat gesagt…

In meiner Jugend sagte man noch unbefangen und wertfrei "Negerküsse", in ein Brötchen gequetscht "Datsch". "Mohrenköpfe" hab ich das letzte mal auf einer dänischen Packung gelesen.
Gibts noch den Sarotti-Mohr?

A.E. hat gesagt…

mir kam mal zu ohren, seinerzeit hätte man in der DDR "spree-rosetten" zu mohrenköpfen gesagt...
aber vielleicht ham se auch nur n doofen wessi verarscht...

Anonym hat gesagt…

Schokoküsse! ;)
hmmmm......

Lars hat gesagt…

warum ist "Mohrenkopf" politisch inkorrekt? So wie wir sie immer genannt haben, versteh ich das schon eher "Negerküsse"....Ich ruf sie einfach mit "Schokodinger"...

Na ihr kleinen süßen...*tätschel*

aaahhhh *mumpfel*

..lecker :D

Tobi hat gesagt…

Ich habe die Pointe ja nicht ganz verstanden gehabt letzte Woche in der StZ, weil ich nicht recht wusste, ob Lotte wegen des Begriffs oder wegen des Vorschlags an sich protestiert.

Deinem Kommentar nach war aber das zweite gemeint und die Diskussion über das erste wird nun hier geführt...

Linus hat gesagt…

Ich find Lottes Blick so genial ^^
An dieser Stelle nochmal Alles Gute nachträglich :)

Zur Diskussion:
Ich habe seit ich denken kann immer Negerküsse gesagt und mich dabei nie um die Politische Korrektheit geschert, weil mir nie in den Sinn gekommen ist dass es auch nur die kleinste Zweideutigkeit an diesen leckeren "Schokodingern" geben könnte.
Vllt. fehlt mir das nötige Feingefühl bei solchen Dingen, oder ich finde es einfach nur affig sich über sowas zu streiten...

Trantow hat gesagt…

Macht heute eigentlich noch jemand
Mohrenkopfbrötchen? Zu meiner Schulzeit war das DER kulinarische Renner auf'm Schulhof.

Linus hat gesagt…

Ganz ehrlich?
Ich hab das noch nie gemacht. Zwar schon so oft gesehen und bestimmt auch schonmal probiert, aber iwie bringe ich es nicht übers Herz diese armen, kleinen Ne.... naja ok, Schokoküsse brutal zwischen zwei Brötchenhälften zu quetschen.

Oder bin ich einfach zu jung? Bin 89ger Jahrgang, aber du bist ja schon ne Ecke weiter ^^

Schokokusstorte ist sau lecker, kennt die jemand?

Fabian hat gesagt…

Himmel, hab ich grade einen Hunger ...