23 August 2007

Comic vom 16. August 2007

Hey ihr kleinen Beatbots, hier der Comic von letzter Woche, Inspiration war die Frau am Badesee Krumme Lanke, die Leute angeschnauzt hat, daß ihre Hunde gefälligst nicht ins Wasser dürften. Brain drain, hallo. Das erinnert mich an eine Durchsage im Radioraum Stuttgart, als der Moderator die reiferen Damen des Kessels (Fun Fact für alle Nicht-Schwaben: Stuttgart liegt in einem geographischen Kessel; deshalb ist es dort im Winter -und auch sonst- meist mild und nicht so hirnwindungsvereisend knallekalt wie hier in Berlin), also nochmal, der Moderator ermahnte die reiferen Damen des Kessels, doch bitte den Waldfriedhof nicht gar so reinlich zu kehren, die Eichhörnchen fänden keine Nüsse mehr.
Der Schwabe sieht das Putzen positiv (ooh, Alliteration!), und das lädt natürlich zu Spott ein, aber auch in meiner Brust pocht ein Schwabenherz, das immer ein klein wenig zerbricht, weil es nicht einsieht, warum Urbanität heissen soll, daß man a) fröhlich JEDEN VERDAMMTEN TAG ins Treppenhaus schifft b) seinen Sack Müll dann in die Pfütze stellt. Fragt mich nicht wie ich auf das Beispiel komm...
Aber nun wieder fröhlichere Dinge: Großes Shout-Out an die Nina mit dem Zopfkranz und Mama von Lotte, deren Geburtstag ich Idiot mal eben vergessen hab. *seufz*
Alles Gute Cherie.
Ihr Rest von Euch, ruft mal Eure Verwandten an. Die freuen sich.
Oh, hier noch: Wer von euch noch in Urlaub fliegt, womöglich sogar nach Amerika, schöne Gepäckschildchen. Rock on.

Kommentare:

Bademeister hat gesagt…

Ui hat den Steffen nichts dazugelernt? Ist ja immer noch der gleiche sehr gefährliche Schwimmreifen wie vor einem Jahr!!

http://photos1.blogger.com/blogger/7699/2651/1600/6.29.schwimmenh.27.07.06.web.jpg

Anja hat gesagt…

Als Schwabe würde ich in Berlin glaube ich auch die Kehrwoche vermissen :D
Mensch, Mensch, Mensch...